ESG:
Environmental
Social
Governance

ESG-Erfolg für den Finanzsektor
aus einer Hand

Der ESG End-to-End Ansatz von msg Plaut

ESG (Environment, Social, Governance) ist als der Paradigmenwechsel der letzten Jahrzehnte zu sehen. Eine Transformation, welche alle Branchen gleichzeitig betrifft und neben regulatorischen Anforderungen auch das Verständnis unseres Wirtschaftens auf die Probe stellt.

Dabei ergeben sich für Unternehmen und die Finanzindustrie aus den folgenden Gründen Handlungsbedarf:

  • Zeitnahe Vorbereitung und langfristige Erfüllung regulatorischer Anforderungen
  • Nutzung der veränderten Wettbewerbsbedingungen.

Es wird schnell deutlich, dass ESG in alle Unternehmensbereiche greift und ganzheitlich gedacht werden muss. Genau hier setzt unser Beratungsansatz an!

Wir sehen daher die Umsetzung dieser 5 Schlüsselfaktoren als Notwendigkeit für eine wirkungsvolle ESG-Transformation:

  • Verständnis über Auswirkungen auf das Geschäftsmodell (inkl. ESG-Vision und Chancen)
  • Zielgerichtete organisatorische und strategische Verankerung
  • Schaffung regulatorischer Compliance
  • Abbildung und Integration in den Prozessen
  • Entscheidungs-, Steuerungs- und Planungssicherheit

Haben Sie Fragen?

Tamara Meiböck

Tamara Elisabeth Meiböck

Lead Consultant in ESG, Certified Expert in Sustainable Finance

Vorteile Ihrer ESG-Partnerschaft mit msg Plaut


CSRD: Corporate Sustainability Reporting Directive | SFDR: Sustainable Finance Disclosure Regulation | PAI: Principal Adverse Impacts |
IFRS:
International Financial Reporting Standards | ICAAP: Internal Capital Adequacy Assessment

Unsere ESG-Leistungen für Sie

Eine maßgeschneiderte Lösung zur Umsetzung von ESG erfordert Branchenexpertise, weitreichendes ESG-Fachwissen sowie die passende Technologie. Diese drei Elemente bei der msg Plaut vereint, haben wir einen ESG-Rahmen entwickelt, dessen Nutzung ESG wirkungsvoll umsetzen lässt.

Durch die Umsetzung auf diesen drei Ebenen, gelingt Ihnen eine nachhaltige ESG-Transformation:

End-to-End ESG Transformation

ESG Transformation 4
 

Fokus für Versicherungen

Ihre Vorteile

Flexibles und kundenzentriertes Vorgehen

Ganzheitlich gedachte End-to-End-Begleitung

Kompetenzen aus einem Haus

Ebene I: Strategie & Organisation - Ausgangslage

Der erste Schritt bringt Klarheit über Ihre spezifischen ESG Anforderungen und schafft damit die Grundlage für weitere Schritte.

Steuerung und Governance
  • Definition ESG-Zielbild
  • Identifizierung von Plan-Größen und Handlungsfelder zur langfristiger Steuerung
  • Organisationsanalyse und Verankerung im organisatorischen Rahmen inkl. Handlungsempfehlungen
Regulatorik und Reporting
  • Regulatorische Roadmap über definierten Zeithorizont
  • Vorstudie über Umsetzung regulatorischer Anforderungen
  • Definition Datenkatalog entsprechend der regulatorischen Anforderungen
  • Ableitung erster Empfehlungen für Berücksichtigung in Prozessen sowie Risikomanagement
  • CSRD-Begleitung (z. B. Durchführung einer doppelten Wesentlichkeitsanalyse)

Ihre Vorteile

Erarbeitete und formalisierte ESG-Vision

Verständnis über strategische und organisatorische Umsetzung

Klarheit über von ESG betroffenen wesentlichen Steuerungs-KPI

Schaffung regulatorischer Compliance

Ebene II: Unternehmensbereiche & Angebote - Umsetzung

Damit bringen Sie ESG effektvoll in Ihr Kerngeschäft und setzen es erfolgreich in Ihren Produkten und in Ihrem Marktauftritt um.

Produktportfolio
  • End-to-End Produktanalyse
  • Definition ESG-Produktkriterien (inkl. regulatorischer Anforderungen)
  • Durchführung der Fit-to-Gap und Ableitung von Maßnahmen
Veranlagung (Fokus für Versicherungen)
  • As-Is Analyse und Identifizierung erfolgswirksamer Positionen (ESG-Perspektive)
  • Mapping auf regulatorischen Anforderungskatalog
  • Ableitung und Aufbereitung von Maßnahmen

Ihre Vorteile

Definierte und zielgerichtete Maßnahmen für das Kerngeschäft

Klarheit über erfolgswirksame Auswirkungen in der Veranlagung

Wissen über regulatorische und End-to-End Hebeln in der Produktlandschaft

Umsetzungsplan und fachliche Beratung

Ebene III: Daten & Technologie - Weiterentwicklung

Die Definition der richtigen Daten und Auswahl der passenden Tools helfen Ihnen ESG effizient in Ihrem Unternehmen zu verankern.

ESG-Datenmanagement
  • ESG-Datenbasis Analyse
  • ESG-Datenmanagementprozess
  • ESG-Daten Governance
  • Review und Improvement
Solution Design
  • Definition ESG (z. B. CSRD / ESRS) Gesamtarchitektur
  • Softwareauswahl
  • Verankerung und Controlling der organisatorischen Maßnahmen
Implementierung
  • Technische Basis
  • Design
  • Datenprozessierung und Berichtsimplementierung (z. B. Aufbereitung CSRD-Report)
  • Run

Ihre Vorteile

Verständnis über Datenanforderungen und Datenprozess

Tool-Auswahl sowie technische Abbildung

Klarheit über Governance, Rollen und Verbesserungspotenzial

Unterstützung bei Aufbereitung ESG-Report

Weitere nachhaltige Lösungen für Sie

easy!sustain
 

Unsere Lösung easy!sustain liefert die erforderlichen Informationen für einen gesetzlich vorge-schriebenen Nachhaltigkeits-bericht. Die gesammelten Daten und Verbesserungspotentiale sind im Einklang mit den gesetzlichen Anforderungen.

SAP Sustainability
Control Tower

Erstellen Sie mittels SAP Sustainability Control Tower ein zentrales Register für die ökologischen, sozialen und ökonomischen Anstrengungen Ihres Unternehmens und stellen Sie sicher, dass es nur einen einzigen Informationspunkt gibt.

Climate Stresstesting
as a Service

Unser Climate Stresstesting as a Service bietet die Möglichkeit dynamische Anforderungen an Daten(-quellen) zu integrieren und gleichzeitig mit der Weiterentwicklung des Klimastresstestings Schritt zu halten.

Sie wollen mehr Informationen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Kontaktieren Sie uns!

Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input

Tamara Meiböck

Tamara Elisabeth Meiböck

Lead Consultant in ESG, Certified Expert in Sustainable Finance

ESG-News

  • Nachhaltigkeit: Reporting-​Pflichten effizient erfüllen

    Zum 01. Januar 2024 wird sich die europäische Richtlinie für Nachhaltigkeitsberichterstattung maßgeblich ändern. Die „Corporate Sustainability Reporting Directive“... MEHR
  • In Zukunft gewinnt der, der nachhaltiger handelt

    Intelligentes Controlling könnte die Grundlage für „Sustainable Finance“ werden: Das Thema Nachhaltigkeit wird in Zukunft eine immer entscheidendere Rolle im... MEHR

ESG-Events

  • Integration von ESG in die Unternehmens-DNA: Ihr Weg zu nachhaltigem Erfolg

    Wir freuen uns, Sie zur exklusiven Veranstaltung „Integration von ESG in die Unternehmens-DNA: Ihr Weg zu nachhaltigem Erfolg“  einzuladen.  Wann? 05.03.2024, von 16:00 bis 20:00 Uhr Wo? Open... MEHR