Intelligente
Automotivelösungen:

Automotive Security

Automotive Security

Wir bieten Lösungen für Automotive Security über den gesamten Lebenszyklus von Fahrzeugen für OEM und die Zulieferindustrie an. Dazu gehört die Unterstützung während der Entwicklungsphase, bei der Typgenehmigung (Homologation) von Großserienprojekten und während des Betriebes Ihres Produkts – des „Operational-Life-Cycle“. Das Thema Datenschutzgrundverordnung berücksichtigen wir „spätestens“ bei der Bedrohungs- und Risikoanalyse (TARA). Unsere Consultants haben langjährige Erfahrung in der Automotive-Serienentwicklung.

Weiterbildung und Zertifizierungen

Wir liefern Mehrwert durch permanente Weiterbildung in Forschungsprojekten und durch die Zertifizierung der Mitarbeiter; zum Beispiel haben viele unserer Spezialisten neben ihrer sozialen Kompetenz Zertifikate für ISO 21434 und die 270xy-Normenreihe.

Haben Sie Fragen?

DI Stefan Wachter

DI Stefan Wachter
Head of Business Competence Center Automotive

Zusammenarbeit

Wir unterstützen Sie mit unserem systematischen Ansatz gerne über den gesamten Produktlebenszyklus. Wir bieten Hilfestellung auch in kritischen Projektphasen sowie bei Kapazitätsengpässen an. Wie auch immer Sie uns beauftragen – Vertrauen ist einer unserer Grundpfeiler in einer Zusammenarbeit.

Wir nehmen Ihnen Sorgen ab: Durch unsere äußerst flexible Gestaltung der Zusammenarbeit übernehmen wir Arbeitspakete komplett oder teilweise, unterstützen vor Ort und/oder remote und passen den Umfang der Unterstützung an Ihre Erfordernisse an.

Cyber Security

Der Fokus bei Cyber Security liegt auf dem Produkt – die zugehörige Norm ist die ISO 21434. Mit einem Cyber Security Management System [CSMS] werden alle notwendigen Aktionen auf Unternehmensebene für ein „Cyber-secures" Produkt verstanden. Für Serienentwicklungsprojekte werden Aktivitäten mit unseren Security-by-Design- und Trusted-zones-Ansätzen zusammengefasst.

Cyber Security Management System (CSMS)
Cyber Security Management System (CSMS)
Cyber Security Management System (CSMS)

Nach ISO 21434: Einführung in Ihrem Unternehmen sowie operative Durchführung.

Cyber Security: Threat and Risk Assessment (TARA)
Cyber Security: Threat and Risk Assessment (TARA)
Cyber Security: Threat and Risk Assessment (TARA)

Analyse der Produkt-Assets: Vorschläge zum Schutz geistigen Eigentums. Cyber Security Assurance Level ist Basis für Entwicklung und Verifikation und/oder Validierung.

Security Manager nach ISO 21434
Security Manager nach ISO 21434
Security Manager nach ISO 21434

Übernahme des Security Managers nach ISO 21434 sowie Teilaufgaben in Innovations- und Serienentwicklungsprojekten.

Security by Design
Security by Design
Security by Design

Erstellung von Architekturen nach unserem Konzept der „Trusted-Zones“ nach Ihren Vorgaben und Kundenlastenheften (auch: Defense in depth). 

Security-Requirements
Security-Requirements
Security-Requirements

Wir definieren Security-Requirement, führen Code-Reviews durch und unterstützen Sie bei Vulnerability-Scans.

Testing
Testing
Testing

Wir führen Fuzz- und Penetrationtests bei und mit Ihnen durch.

Information Security

Ein Information Security Management System [ISMS] wird für ein Unternehmen benötigt – Vorgaben dazu basieren auf den ISO-2700x-Normen. Die richtige Einführung ermöglicht eine Basis für Ihr Unternehmens um „Cyber-secure“ Produkte entwickeln und testen zu können. Dazu werden Risikoanalysen durchgeführt und die entsprechenden Maßnahmen getroffen. Die richtige Implementierung können Sie mit einem internen Information Security Assessment (ISA) überprüfen. Der Verband der Automobilindustrie [VDA] hat einen unternehmensübergreifenden Standard zur Vergleichbarkeit vorgelegt: TISAX steht für Trusted Information Security Assessment Exchange.

Information Security Management System (ISMS)
Information Security Management System (ISMS)
Information Security Management System (ISMS)

Beratung und Unterstützung bei der Einführung sowie Optimierung eines Information Security Management System (ISMS) basierend auf ISO 2700x

Information Security Officer
Information Security Officer
Information Security Officer

Wir unterstützen Ihren Information Security Officer (ISO) / Sicherheitsbeauftragten oder wir stellen diesen für Sie.

Risiko- und Gap-Analysen
Risiko- und Gap-Analysen
Risiko- und Gap-Analysen

Durchführung von Risiko- und Gap-Analysen und internen Audits

Information Security Assessments (ISA)
Information Security Assessments (ISA)
Information Security Assessments (ISA)

Durchführung von Information
Security Assessments (ISA)

Trusted Information Security Assessment Exchange (TISAX)
Trusted Information Security Assessment Exchange (TISAX)
Trusted Information Security Assessment Exchange (TISAX)

Umfassende Beratung & Audits

Weitere Informationen: www.msg.group

msg Plaut & AIT

msg Plaut & AIT kooperieren für Weiterentwicklung von Safety & Security im Automotive-Sektor.
Lesen Sie hier mehr.

ait logo

msg Plaut prüft mit „THREATGET“ Cybersicherheit in Fahrzeugen & Systemen

Hersteller und Zulieferer haben mit THREATGET ein Tool in der Hand, um die Cyber-Sicherheit ihrer Fahrzeugsysteme ECE-konform für die Typgenehmigung vorzubereiten und somit in Topmärkten wettbewerbsfähig zu bleiben. Am AIT Austrian Institute of Technology wurde gemeinsam mit LieberLieber Software dieses Werkzeug entwickelt, das msg Plaut nun in der Praxis erfolgreich einsetzt. Die frühzeitige Erkennung von Risiken spart Kosten und durch den aktualisierbaren Bedrohungskatalog bleibt die Analyse automatisch auf dem neuesten Stand.

Sie wollen mehr Informationen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Kontaktieren Sie uns!

Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input

DI Stefan Wachter

DI Stefan Wachter
Head of Business Competence Center Automotive