Produzierende 
Industrie

In naher Zukunft wird die Welt der Produzierenden Industrie immer komplexer, schneller, preisvolatiler, kostensensibler, reglementierter, und konzentrierter werden.

Ihre Lösung von msg Plaut

Wie lassen sich steigende Komplexität, höhere Flexibilität, eine schnelle Innovationsspirale und hoher Kostendruck bewältigen? Das erfordert unter anderem einen integrierten Plan und ein hohes Maß an Integrationsfähigkeit.

Wie lassen sich die Herausforderungen des Kostendrucks bewältigen und gleichzeitig das geplante Wachstum erreichen? Es ist anzunehmen, dass Ihre Rohstoffe, Materialen, Energie, die Personalkosten, die Logistik und die Umweltmaßnahmen immer kostenintensiver werden. Viele überlassen den täglichen Ablauf dem „Kostenzufall“. Dabei sind 70-80% der zu erwartenden Kosten beeinflussbar.

msg Plaut unterstützt Sie gerne!

Haben Sie Fragen?

Pavel Duda

Pavel Duda
Senior business Development Manager

Beschäftigen Sie sich mit diesen Fragen?

  • Steigen laufend Ihre Supply-Chain-Kosten?
  • Kennen Sie die „Kostenfallen“ innerhalb Ihres Herstellungsprozesses und der Logistik?
  • Wünschen Sie sich eine integrierte Supply Chain Steuerung - vor allem bezüglich des Abgleichs zwischen Kapazität und Absatz und bei Einführung von neuen Produkten bzw. Integration von neuen Märkten?
  • Möchten Sie die Kosten Ihrer Sourcing- und Distributions-Szenarien bewerten bzw. simulieren?
  • Werden die Vertriebs- und Logistikkosten den Kunden und Artikeln zuverlässig und transparent zugeordnet?
  • Kennen Sie im Detail Ihre produkt(ions)-bezogenen Kosten?
  • Fehlen Ihnen Details zur Profitabilität Ihrer Produkte?
  • Werden die „Kleinchargen“ in der Kosten- und Erfolgsrechnung richtig dargestellt?
  • Klagen Sie über „bullwhip“-Effekte in Ihrer Supply Chain?
  • Möchten Sie den Bedarfs- und Produktionsplan im Einklang bringen - auch in einem Supply-Netzwerk?
  • Klagen Sie über Überkapazitäten, ad-hoc-Aufträge bzw. Überstunden?
  • Klagen Sie über nichtproduktive Abläufe – sowohl in der Verwaltung wie auch in der Produktionssteuerung?
  • Sind Ihre Bestände an unterschiedlichen Standorten zu hoch und inflexibel bzw. bleiben Sie auf „C Artikeln“ sitzen?
  • Haben Sie die Gewissheit, dass Ihr Rückverfolgbarkeit-Prozess auch im Falle eines „product incidents“ einwandfrei funktionieren würde?

  • Können Sie flexible Produktkonfigurationen durchführen?
  • Haben Sie den Eindruck, dass die operative Bearbeitung von verschiedenen Prozeduren zu aufwändig und fehleranfällig ist?
  • Kennen Sie die Fehler- und Folgekosten die durch „Ausbessern der Fehler“ entstehen?
  • Kämpfen Sie mit fehlerhaften Produktinformationen und Spezifikationen?
  • Nutzen Sie zentralisiere Stammdaten für alle Einsatzbereiche (wie F&E, Verkauf, …)?
  • Stammen Ihre Plan- und Ist-Daten aus verschiedenen Quellen?

Business Steuerung

Eine sich immer schneller wandelnde Branche verlangt effektive und schnelle Entscheidungen. Die Steuerung Ihres Geschäftes wird von allen Beteiligten beeinflusst - sie tragen zum Erfolg bei. Dafür werden passende Lösungen gebraucht. msg Plaut kann Sie dabei unterstützen:

  • Unternehmensplanung einzuführen und systemtechnisch zu realisieren
  • Eine integrierte rollierende Unternehmensplanung / Verkaufsplanung zu entwickeln (Vertrieb, Produktion, Beschaffung) = „one figure for all“
  • Bereichsübergreifende Abstimmung zwischen Vertrieb, Planung und Produktion inkl. Planungskennzahlen einzuführen
  • Konzepte von „differentiated planning“ = unterschiedliche & effiziente Planungsansätze für unterschiedliche Produktgruppen, Vertriebskanäle und Vorlaufzeiten
  • Kapazitäts-​ und Personalbedarfsplanung auf Tage, Chargen, Schichten, Betriebszeiten zu implementieren
  • In der Rohstoffplanung und Disposition den Bedarf nach Menge und Inhaltsstoffen (mit Anbindung an Beschaffung) zu steuern
  • Sales- & Operations-​Prozess mit entsprechender Systemlösung einzuführen
  • Qualitäts-​Management-Prozesse zu „streamlinen“ und durch standardisierte IT-​gestützte Prozeduren zu ersetzen
  • Supply-​Network-Integration & -​Controlling zu etablieren
  • Account-​Management-Tools: Werkzeuge für Verkaufsmaßnahmen-​Modellierung und Kunden-​Profitabilität zu entwerfen
  • Mobiles Account-​Cockpit (Umsatz, Profit, Simulation von Aktivitäten) zu implementieren
  • Konditionssystem zu optimieren und systemtechnisch transparent abzubilden (Plan, Simulation, Fakturierung)
  • Eine konsolidierte Konzernkosten-​ und Deckungsbeitragsrechnung bereitzustellen
  • Ein operatives Controlling-​Cockpit zu entwickeln und einzuführen
  • Simulation der Entwicklung der Rohstoffpreise auf Ihren Deckungsbeitrag zu realisieren
  • Ein Performance-​Measurement-System (Balance-​Scorecard) zu implementieren
  • Mobile und real-​time Reporting-​Lösungen zu entwickeln
  • Integration von Organisationen, Abläufen & IT-​Systemen effizient durchzuführen
  • Eine vereinfachte Auswahl und Bewertung der Produktionsstandorte zu implementieren
  • Integration von Sublieferanten (Planung, Logistik, Kosten, Prozesse, QM) umzusetzen
Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung

Die Modernisierung und Digitalisierung ist ein kontinuierlicher Prozess. Mit strategischer Beratung, durchdachten IT-Lösungen und langjährigem Branchen-Know-how stehen wir Ihnen bei der Gestaltung Ihrer leistungsfähigen Systeme zur Seite und gestalten gemeinsam mit Ihnen effiziente, flexible Abläufe. So sind Ihre Investitionen langfristig gesichert und Ihr Geschäft läuft durchgängig und reibungslos.

msg Plaut hilft Ihnen gerne, wenn Sie vor folgenden Fragestellungen stehen:

  • Haben Sie basierend auf Ihrem Geschäftsmodell Ihre Strategiepläne für Ihre Produkte, Vermarktung, Verantwortungsbereiche, Markpositionierung, Wertschöpfungskette erstellt?
  • Haben Sie auch Instrumente entwickelt, um dabei den Erfolg regelmäßig und durch standardisierte Prozeduren zu messen?
  • Möchten Sie Ihren Deckungsbeitrag erhöhen? Kennen Sie Ihre produkt(ions)-​bezogenen Kosten im Detail? Leiten Sie daraus Ihre Sourcing-​, Vertriebs-​ und Preisstrategien ab?
  • Fehlen Ihnen Details zur Profitabilität Ihrer Produkte bei einzelnen Kunden? Haben Sie vor, mit einem anderen Geschäftspartner zu fusionieren und gleichzeitig die Abläufe zu optimieren?
  • Vermissen Sie beim Verkaufsgespräch einen aktuellen Kundenplan und eine Möglichkeit, die Verkaufsmaßnahmen vor Ort zu simulieren und diese sofort zu vereinbaren?
  • Werden die Vertriebs-​ und Logistikkosten den Kunden und Artikeln zuverlässig und transparent zugeordnet?
  • Klagen Sie nach einer Umstrukturierung über nichtproduktive Abläufe?
    Kennen Sie die Performance Ihrer internen (vor allem aufwandintensiven) Standard-​Prozeduren?
  • Haben Sie die Möglichkeit die „operative Welt (z.B. SAP) mit der „modernen Arbeitswelt“ (z.B. MS Office 356) zu verzahnen? Nutzen Sie dabei die bereits vorhandenen Ressourcen und Systeme?
  • Klagt Ihrer Handelspartner über einen niedrigen Servicegrad? Vor allem über Ihre Aktionsumsetzung?

Sie wollen mehr Informationen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Kontaktieren Sie uns!

Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input
Invalid Input

Pavel Duda

Pavel Duda
Senior business Development Manager