Industrie 4.0

Systematisch in Richtung digitaler Zukunft

Der Begriff Industrie 4.0 ist allgegenwertig und besonders in Fertigungsbetrieben wird dieses Thema immer wichtiger.

Aber was bedeutet der Begriff konkret für Unternehmen?

Industrie 4.0 steht für die vierte industrielle Revolution und beschreibt die zunehmende Digitalisierung der Produktion, wodurch weitere Transparenz innerhalb des Unternehmens hergestellt  wird, Prozesse vereinfacht und Zeitersparnisse gewonnen werden. Unternehmen werden dadurch in die Lage versetzt, zeit- und kosteneffizienter zu arbeiten. Um diesem technologischen Fortschritt zu folgen, müssen Unternehmen ihre bestehenden Systemlandschaften und Prozesse auf die horizontale und vertikale Integration ausrichten. Hierzu sind neue Ansätze, Methoden und Technologien notwendig, mit deren Unterstützung Prozesse, Services und Produkte modifiziert werden. Ziel ist es, die Vernetzung  von modernen IT-Möglichkeiten mit der digitalisierten Produktion herzustellen.

Die Einführung eines Manufacturing Execution System (MES) ist eine notwendige Voraussetzung, der Vision Industrie 4.0 zu folgen.

Haben Sie Fragen?

Andreas Paschke

Kontakt

msg PLAUT Deutschland GmbH
Bei dem Neuen Krahn 2
20457 Hamburg

+49 40 3344150-0
+49 40 3344150-99

info@msg-plaut.com

Die msg-Gruppe

Die msg PLAUT Deutschland GmbH gehört zur msg, einer unabhängigen Unternehmensgruppe mit mehr als 7.000 Mitarbeitern.

Die msg-Gruppe ist in 25 Ländern in den Branchen Banking, Insurance, Automotive, Food, Life Science & Healthcare, Public Sector, Telecommunications, Travel & Logistics sowie Utilities tätig, entwickelt ganzheitliche Softwarelösungen und berät ihre Kunden in allen Belangen der Informations-Technologie.